ASD-NET: Autismus-Spektrum-Störungen über die Lebensspanne

Das Ziel des Verbundes ASD-NET ist es, Autismus-Spektrum-Störungen (engl. Autism Spectrum Disorder; ASD) in der gesamten Komplexität zu erforschen. Dies reicht von der Forschung zu den Krankheitsmechanismen bis hin zur Versorgungssituation der Betroffenen.

Das ASD-NET ist ein Verbund im Rahmen des Forschungsnetzes für psychische Erkrankungen (www.fzpe.de) und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

 

 

Diagnostik

Im Diagnostik-Cluster sollen computergestützter Verfahren entwickelt werden, die die (Differential-)Diagnostik von Autismus Spektrum Störungen vereinfachen und verbessern.

Mehr…

Therapie

Im Therapie-Cluster wird untersucht, ob die Kombination medikamentöser und psychotherapeutischer Therapieansätze wirksamer ist als jede Therapie einzeln.

Mehr…

Gesundheitsökonomie

Im Gesundheitsökonomie-Cluster werden die Kosten von ASD aus gesamtgesellschaftlicher Perspektive mit dem Ziel untersucht, Vorschläge für eine effizientere Versorgung vorzulegen.

Mehr…